Urban INDEX Institut | Aktuelles
Unser Denken und Handeln ist auf Stadtqualität ausgerichtet. Der Maßstab ist das Stadtquartier: es ist die Brücke zwischen Standort und Stadt, Lage und Gegend, Investment und Gemeinwohl. Mit der von uns entwickelten Methodik der Indikatoren basierten Beratung, Planung und Gestaltung finden wir zukunftssichere Antworten auf die Fragen aktueller Projekt- und Stadtentwicklung. Ein Beirat hervorragender Persönlichkeiten, u.a. Wolfgang Christ und Thomas Sieverts, unterstützt uns dabei mit kritischer Sympathie.
Indikatoren basierte Beratung, Planung und Gestaltung, Stadtqualität, Stadtquartier, Quartier, Shopping, Stadtplanung, urban, Stadt, Bauhaus, Masterplan, Stadtgestaltung, Stadtforschung, Projektentwicklung, Stadtbaukasten, Handel, Grafische Intelligenz, Indikatoren, Werte
1868
paged,page,page-id-1868,page-template,page-template-blog-large-image,page-template-blog-large-image-php,paged-2,page-paged-2,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-6.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive
Homepage-aktuell_Textilwirtschaft-Artikel_WEB

01 Nov Prof. Christ zur Zukunft der Innenstadt _ „Atmosphäre, Authentizität, Aura“ in: TextilWirtschaft Oktober 2016

Der Online Handel und die Grüne Wiese sorgen seit Jahren für sinkende Frequenzen in den Innenstädten. Die City kämpft um ihre Jahrhunderte alte Position als Nummer eins der Einkaufsstätten. Wie wurde sie das überhaupt? Und: Welche Chancen hat die Stadt aus Stein und Glas, eben diese Historie in Zeiten der Digitalisierung für sich zu nutzen?...

Weiter
Bildschirmfoto 2016-10-17 um 12.28.14

18 Okt Mitte. Wo ist sie, wer braucht sie, was soll sie sein? Vortrag: Prof. Wolfgang Christ, 19. Oktober 2016 in Weinheim, Altes Rathaus um 19.00 Uhr

Wer sich heute in unseren Ortszentren umschaut, dem bleibt nicht verborgen, wie viele einst vertraute Läden, Gasthäuser und Werkstätten nicht mehr existieren. Die Mitte verändert sich vor unseren Augen. Aber das allein ist nicht neu. Schaut man an die Ortsränder und auf die Gewerbegebiete, liegt die Frage nah: ist das etwa die neue Mitte - am Rand? Und zugleich wandert offensichtlich Alltägliches ab ins Internet. Ist Facebook & Co der neue Markplatz für den Lebensmitteleinkauf,...

Weiter