Urban INDEX Institut | AGENDA » UI PROJEKTKULTUR
Unser Denken und Handeln ist auf Stadtqualität ausgerichtet. Der Maßstab ist das Stadtquartier: es ist die Brücke zwischen Standort und Stadt, Lage und Gegend, Investment und Gemeinwohl. Mit der von uns entwickelten Methodik der Indikatoren basierten Beratung, Planung und Gestaltung finden wir zukunftssichere Antworten auf die Fragen aktueller Projekt- und Stadtentwicklung. Ein Beirat hervorragender Persönlichkeiten, u.a. Wolfgang Christ und Thomas Sieverts, unterstützt uns dabei mit kritischer Sympathie.
Indikatoren basierte Beratung, Planung und Gestaltung, Stadtqualität, Stadtquartier, Quartier, Shopping, Stadtplanung, urban, Stadt, Bauhaus, Masterplan, Stadtgestaltung, Stadtforschung, Projektentwicklung, Stadtbaukasten, Handel, Grafische Intelligenz, Indikatoren, Werte
15288
page,page-id-15288,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-6.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.3.5,vc_responsive
 

Aus Bürgerbeteiligung machen wir Projektentwicklung.

Das Wissen um die richtige Lösung ist heute breiter gestreut. Wer sich freiwillig engagiert, will auch gestalten.

Mit dem STADTBAUKASTEN kommen Experten und Laien zusammen.

Eigentlich wollen alle eine gute Nachbarschaft,
ein intaktes Quartier, eine lebendige und sicher auch eine schöne Stadt. Das gilt erst recht für diejenigen, die ‚Entwicklung’ verantworten: Politik und Verwaltung, Stadtplaner und Architekten, Projektentwickler und Investoren. Wir wissen, Veränderungen werden zum Problem, sobald gewachsene Strukturen auf dem Spiel stehen und Konflikte drohen. Zeit ist teuer und Konsens ist besser als Kampf: Der Weg zum Ziel führt über die Brücke aus Vertrauen und Versachlichung. Und startet, bevor Entscheidungen fallen.

Der UI Stadtbaukasten ist das adäquate Planungsinstrument für die Kombination von grafischer Intelligenz, objektivierendem Sachverstand und aktiver Mitgestaltung.

 

→ ZUM STADTBAUKASTEN

Die UI Projektkultur

ANALOG 3D

Städtebau ist gestaltende Stadtplanung. Sachverstand und Raumgefühl werden vernetzt.

VIRTUELL 3D

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Projekte werden in ihrer Entwicklung sichtbar gemacht.

ECHTRAUMDATEN

Wissen ist Macht. Informationen und Daten werden verortet und Wechselwirkungen sichtbar.

Aus der Arbeit des Instituts

PROJEKTSTRATEGIE & PLANUNGSKULTUR

  • Gutachterliches Dialogverfahren

    Gutachterliches Dialogverfahren

    Indikatorenbasierte Beratung hilft, Objektivität & Qualität zu kombinieren. In Ladenburg konnten die Ziele der Stadt mit denen der Projektentwickler optimale Synergien bilden.

  • Kooperative Stadtwerkstatt

    Kooperative Stadtwerkstatt

    Wenn sich Bürger engagieren, gehört ihnen auch ein Ideen-Stück vom Ganzen. In Minden konnten sie sich einen Quartiersbaustein mit nach Hause nehmen.

  • Internationale Perspektive

    Internationale Perspektive

    Mit den USA & in Europa sind wir gut vernetzt. Ob Re- Urbanisierung der 'Downtown’, oder »Form based Code«- Planung: Best Practice-Wissen ist die Basis für Fortschritt.